Hier finden Sie alle Informationen rund um das Parlament von San Andreas

Was ist das Parlament

Das Parlament ist die höchste Instanz im Staate San Andreas und bildet die Führungsriege der ansässigen Regierung.

Es ist die hiesige Legislative, zuständig für die Verteilung von Ressourcen und Kontrollorgan der staatlichen Gewalten


Woran erkenne ich Parlamentarie

Angehörige des Parlaments sind in der Regel an der Sicherheitsfreigabe A & B erkennbar und sind außerdem unten aufgelistet.

Die Sicherheitsfreigaben sind auf den jeweiligen Ausweisen notiert und gliedern sich wie folgt:

Sicherheitsfreigabe A: Parlamentsvorstand

Sicherheitsfreigabe B: Parlamentarier

Wie beschließt das Parlament Gesetze oder Anträge

Anträge werden seitens der Ministerien, staatlichen Organisationen und/oder dem Bürgermeistern eingereicht.

In der monatlichen Parlamentssitzung werden diese ausgewertet, debattiert und anschließend bei der Abstimmung nach Mehrheitsprinzip beschlossen.

Das Parlament ist beschlussfähig, wenn mindestens die Hälfte aller Stimmen vor Ort sind.


Wie viele Stimmen gibt es und wie setzen sich diese zusammen

Der Parlamentsvorstand hat ein doppeltes Stimmrecht

Alle übrigen Parlamentarier und Bürgermeister haben ein einfaches Stimmrecht.

Wann finden Parlamentssitzungen statt

Das Parlament tagt in einem regelmäßigen monatlichen Turnus mit variierenden Terminen. Bei dringlichen Angelegenheiten kann es zu Sondersitzungen oder einem Schnellverfahren kommen

Die Sicherheitsfreigaben und Ihre Bedeutung

Sicherheitsfreigabe A

  • Parlamentsvorstand (höchste Instanz im Parlament)
  • FIB – Acting Director

Personen mit der Sicherheitsfreigabe A dürfen jederzeit Informationen die als „Top Secret“ deklariert sind anfordern. Haben uneingeschränktes Recht in Beweismittel Einsicht zu nehmen.

Es handelt sich hierbei um Schutzbefohlene Personen die jederzeit fünf Exekutivbeamte als Schutz (aus jeder exekutiven Institution) anfordern darf.

Personen mit Sicherheitsstufe A dürfen unter Angabe eines Grundes alle Funkfrequenzen staatlicher Behörden betreten und haben einen Schlüssel zu allen staatlichen Institutionen und dürfen diese nach eigenem Ermessen betreteten.


Sicherheitsfreigabe C

  • Minister im Amt
  • Rang 12 – LSMC, DPOS, DMV
  • Rang 11 – LSPD, FIB, U.S. Army
  • Rang 10 – FIB

Dürfen im Notfall durch den Einsatz informationstechnischer Mittel ausfindig gemacht werden

Sind Schutzpersonen die es im Ermessen der Beamten zu schützen gilt

Sicherheitsfreigabe B

  • Parlamentarier
  • General of the U.S. – Army
  • Chief of Police
  • Stabschef
  • Oberster Richter

Darf die Sicherheitsfreigabe D vergeben

Es handelt sich hierbei um Schutzbefohlene Personen die jederzeit drei Exekutivbeamte als Schutz (aus jeder exekutiven Institution) anfordern darf.

Besitzt einen Diplomatenpass für das Fort Zancudo und darf dieses nach vorheriger Anmeldung ohne Kontrolle jederzeit betreten.

Besitzt einen Schlüssel für die FIB Gebäude sowie die Krankenhäuser und darf diese nach eigenem Ermessen betreten.


Sicherheitsfreigabe D

  • Bürgermeister
  • Personen denen die Sicherheitsstufe vergeben wurde

Sind Schutzpersonen die es im Ermessen der Beamten zu schützen gilt

Das aktuelle Parlament von San Andreas

Sir Alexander Espenhain

Parlamentsvorstand

Lorenz Kennedy

Max Stiller

Evelyn Hall

Parlamentsvorstand

Dr. Christian Cunningham

Parlamentsvorstand

Lukas Hesse

Josef von Hinterhageldupfing

Dr. Juergen Euka

Heindrick Flash

Riley Reid

Bürgermeisterin

Stand des Inhaltes: 9.11.2023

Loading